............
Institut für Italienische Sprache und Kultur in Treviso
.
Seit 1991 Italienisch mit Erfolg
::::::::::
home

.
CILS und CELI Examen
Studentenvisum
Einzelunterricht via Skype
.
Italienischkurs
Kursarten
Termine
Preise
Einzelunterricht
Unterbringung
Anmeldung
Anmeldebedingungen
Anmeldeformular
Schulordnung
Kulturprogramm
Gemeinsame Aktivitäten
Freizeit - Kultur
Veranstaltungen
Studenten über uns
Fotogalerie
PROGRAMM (PDF)
.
.
FREIZEIT - KULTUR
.
.
Venetien besuchen bedeutet zahlreiche Kunst- und Kulturschätze und unberührte Natur entdecken. Venetiens Geschichte geht weit ins Altertum zurück und bietet seinen BesucherInnen zahlreiche Besichtigungs- und Ausflugsmöglichkeiten. In Venetien sind Gastfreundschaft und Herzlichkeit zu Hause. Seine BewohnerInnen sind stolz, den BesucherInnen ihre jahrhundertlange Tradition in Gastronomie und Weinkultur vorzustellen.
Dank seiner günstigen Lage ist Treviso ein idealer Ausgangspunkt für kulturelle und gastronomische Entdeckungsreisen. Kunst- und KulturfreundInnen werden fasziniert sein von Städten wie Padua mit seiner dem Hl.Antonius geweihten Basilika, den Giotto-Fresken in der Cappella degli Scrovegni, wie Vicenza mit seinen Palladio-Villen, wie Verona, wie Belluno und der unvergleichlichen Perle der Adria, Venedig.
Venetien bedeutet aber nicht nur große Städte. Denn es sind gerade seine zahlreichen, mit Stadtmauern umgebenen Kleinstädte, die seinen speziellen Reiz ausmachen. Besuche in den Städten Feltre, Bassano mit seiner nach Entwurf Palladios wiedererbauten Holzbrücke, seiner Keramik- und Grappaproduktion, Marostica mit seinem Stadtplatz in Form eines überdimensionalen Schachbretts,Cittadella, dem Städtchen mit der längsten Stadtmauer Venetiens, Castelfranco, Heimatstadt Giorgiones, Asolo, einem lieblichen mittelalterlichen, von Weingärten und Wäldchen umgebenen Städtchen, in dem die berühmte Eleonora Duse lebte, sowie dem nahen Maser mit der von Andrea Palladio erbauten und von Paolo Veronese  mit Fresken ausgestatteten Villa Barbaro, dem nahen Possagnomit dem Wohnhaus, dem Tempel und der berühmten “Gipsoteca” Antonio Canovas, hinterlassen einen unauslöschlichen Eindruck. Für all jene, die welche Kunst und Wein im gleichen Maße lieben, ist ein Besuch der antiken Städtchen Conegliano, Vittorio Veneto und ValdobbiadenePflicht. Diese einst verschlafenen Städtchen erlebten ihren großen Aufschwung mit der Erzeugung des Schaumweins “Prosecco”. Von Treviso bieten sich Ihnen Möglichkeiten zu wandern oder Ausflüge mit dem Fahrrad zu unternehmen. Wasserliebhaber können nach Jesolo ans Meer fahren oder die Schwimmbäder von Treviso besuchen. 
Wer noch andere Sportarten ausüben will, dem bietet Treviso ein HallenbadmitSauna, Tennisplätze, einen Golfplatz,  einen Reitsall, Sporthallen, Fitnesscenter. Auch an den Nachmittagen und Abenden ist in Treviso immer  etwas los, da die Stadt zahlreiche  Veranstaltungen organisiert: Konzerte, Ausstellungen und vieles mehr. E.STI.VE - KursteilnehmerInnen sind mit dem Veranstaltungskalender von Treviso und Umgebung immer bestens vertraut, da sie gleich bei der Ankunft das entsprechende Informationsmaterial erhalten.
.
Von Treviso aus erreichen Sie mit dem Zug gemütlich folgende Ziele:
.
Zeit Preis Hin- und Rückfahrt
Venezia 25 Minute Euro 5,70
Castelfranco Veneto 20 Minute Euro 5,70
Conegliano 20 Minute Euro 5,70
Cittadella 30 Minute Euro 7,00
Vittorio Veneto 30 Minute Euro 8,20
Bassano del Grappa 45 Minute Euro 8,20
Feltre 50 Minute Euro 9,30
Vicenza 50 Minute Euro 9,30
Padova 50 Minute .
Udine 75 Minute .
Verona 90 Minute .
.
Die Schule
Über uns
Warum E.STI.VE....
Unsere Geschichte
Methode
Wo wir sind
Die Stadt
Treviso
Bilder von Treviso
Links Treviso
Anreise
Flugzeug
Zug
Pkw
Firmen
Geschlossene Gruppen
KONTAKT